GEMEINDE

UMWELTGESUNDHEIT, GEMEINSCHAFTLICHE LEBENSBEREICHE REINIGUNG, HYGIENE UND DESINFEKTIONSLÖSUNGEN

Kommunale Wohnbereiche sind Orte, an denen viele Risiken auftreten, die die menschliche Gesundheit aufgrund vieler Faktoren wie Umwelteinflüsse und Zirkulationshäufigkeit gefährden. Lebensräume mit intensiver pflanzlicher, tierischer und menschlicher Belastung sind gute Wirte für krankheitsverursachende Krankheitserreger. Im täglichen Leben bietet es günstige Umgebungen für die Ausbreitung der Krankheit durch ständigen Kontakt, Atmung, Umgang in der Gemeinschaft, Kreuzkontamination. In der modernen Welt ist das Ergreifen von Maßnahmen gegen Krankheitserreger und Krankheiten natürlich zu einer der wichtigsten Aufgaben der lokalen Gebietskörperschaften im Hinblick auf die öffentliche Gesundheit geworden. Bemühungen zur Beseitigung der Elemente, die die öffentliche Gesundheit gefährden, sind viel wichtiger als Arbeiten zur Schönheit und Ästhetik von Wohnräumen.

In die Richtung zu handeln, in der die Zierbecken und Wasserfälle, die die Stadt verschönern, Müll- und Abfallbereiche, Müllcontainer und Fahrzeuge, Fahrzeuge des öffentlichen Verkehrs, Tierverkaufs- und Schlachtbereiche, Nachbarschaftsmärkte, Kirchen, Moscheen, in denen Massengebete und Gashallen kein Nest sind Krankheit ist sowohl ein gesunder als auch ein ästhetischer Urbanismus. Es sollte das primäre Verständnis der lokalen Regierungen sein, innerhalb des Verständnisses zu dienen.